Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
pic
Lupe
Erweiterte Suche
Die magische Lesenacht

Die magische Lesenacht

von Thomas Montasser

Hardcover

2019 cbj

112 Seiten; Mit s/w Illustrationen; 189 mm x 117 mm; ab 8 Jahre

ISBN: 978-3-570-17620-7


EUR 5.20 inkl. MwSt.

Momentan nicht auf Lager. Lieferzeit 2-4 Tage.
In den Warenkorb

"Die fantasievolle Geschichte und die lebendig geschilderten Charaktere ziehen Leserinnen und Leser magisch in ihren Bann" Stiftung Lesen

Lesen ist Zaubern

Amelie und ihre Freunde sind aufgeregt: In der Schule findet eine Lesenacht statt! Die Turnhalle ist wunderschön dekoriert, aber viel wichtiger ist natürlich, wer neben wem liegt, wer den lustigsten Schlafanzug anhat und warum Frau Rödelmeiers Kuschelbär Mozart heißt. Als die Kinder endlich zu lesen beginnen, verwandelt sich der Abend in etwas Magisches. Oder sind alle einfach nur von der Geschichte verzaubert, die von einer Lesenacht handelt, in der merkwürdige und unheimliche Dinge vor sich gehen? Doch dann kommen seltsame Geräusche vom Dachboden, und die ganze Klasse begibt sich auf eine abenteuerliche Safari durchs ganze Schulhaus ...

Montasser, Thomas
Thomas Montasser besteht zum größten Teil aus Schokolade, weil er die so gerne isst. Er wuchs bei seiner Oma auf und liebt Monster: Kein Wunder, dass in seinem Vornamen »Oma« steckt und in seinem Nachnamen »Monster«. Am liebsten kocht er, sammelt alte Bücher und neue Ideen. Und manchmal entdeckt er, dass diese Ideen eine Geschichte ergeben. Dann setzt er sich in jeder freien Minute hin, um sie aufzuschreiben. Die Idee für »Die magische Lesenacht« kam durch eine Einladung zu einer Lesung in der Grundschule seiner Tochter.

Thißen, Sandy
Sandy Thißen kam 1983 als Ruhrpottkind zur Welt. Immer schon kreativ, dekorierte sie nach der Schule Schaufenster, bevor sie sich schließlich der Illustration zu widmen begann. Beim Zeichnen trinkt sie gern literweise Tee, hört Musik und singt dabei sehr schief. Zusammen mit ihrem Mann erfreut sie sich an schrägem Humor und kuriosen Alltagsdingen. Mit ihm und ihren zwei Kindern wohnt sie im schönen Oberhausen mit Blick auf Zeche und Halde.

 
 

Veritas Kerzenkonfigurator:

So kommen Sie zu Ihrer Wunschkerze: 
  1. Kerzenmotiv auswählen
  2. Farbe auswählen
  3. Kerzenform auswählen
  4. Beschriftung ergänzen
Nach Eingang Ihrer Bestellung setzt unser Kerzenatelier Ihre Wunschkerze kunstvoll per Hand zu einem Unikat um. 

zum Kerzenkonfigurator »

Veritas NEWS:
  
   
Ihre Vorteile bei Veritas:
  • Lieferung mit österr. Post AG
  • Auf Rechnung oder mit
  • Kreditkarte bezahlen
  • Fachhandel aus Linz seit 1949